Fanfarenzug am 4 tägigen Stadtfest mit beteiligt

Am Freitag 21.07 um Punkt 18 Uhr nach den 6 Böllerschüssen vom Lindele begann der Fanfarenzug musikalisch die Eröffnung des diesjährigen Geislinger Hocks.

Am Montag 24.07 startete das Geislinger Kinderfest.Der Fanfarenzug spielte ab 4 Uhr in allen Stadtbezirken zum Wecken,was die Schulspielmannszüge in der Kernstadt durchführen.

Ab 08:40 Uhr startete dann der Umzug unter Beteiligung der ganzen Schulen in Geislingen,darunter der Fanfarenzug.

Nach dem Umzug ist das Stadtfest für den Fanfarenzug beendet und man sitzt noch gemütlich mit anderen Feuerwehrkameraden und ihren Angehörigen in der Feuerwache Geislingen zusammen.

ZAW Geislingen – Neue Reinigung von Atemschutzmasken & Lungenautomaten

Die ZAW Geislingen hat seit gestern eine neues Reinigungs- und Desinfektionsgerät im Einsatz. Dabei handelt es sich um eine Meiko TopClean M.
Innerhalb kürzester Zeit reinigt und desinfizieren die ZAW nun Ihre Atemschutzmasken und Lungenautomaten. Vollautomatisch werden Atemschutzmaske (Vollmasken), Lungenautomat und Pressluftatmer – Tragegestellen aufbereitet. Es ist möglich bis zu 40 Atemschutzmasken /80 Lungenautomaten pro Stunde in einem innovativen chemo-thermischen Desinfektionsverfahren zu reinigen und desinfizieren. Somit kann die Zentralwerkstatt Atemschutz die Einhaltung der Atemschutz – Richtlinie noch besser umsetzen. Mit dieser Neuerung und mit den getätigten Umbauten (Schwarz/Weiß-Trennung), ist die Atemschutzwerkstatt für die Zukunft ausgerichtet.

„Monday is Funday“ 2017

Endlich! Monday is Funday stand auf dem Übungsplan. Das „Highlight“ , kurz vor den Sommerferien, gemeinsamer Übungsdienst der Jugendfeuerwehr und der Aktiven.

An diesem Montag stand das ganze unter dem Motto – „Wasserrettung“. In gemischten Teams aus „Alt“ und „Jung“, war Schlauchboot fahren um die Wette angesagt. Auch eine Personenrettung aus Gewässer , als besondere Aufgabe, wurde durch eine Bootsbesatzung gemeistert. Zur Überraschung stellte sich bei der „Rettungsübung“ heraus, dass es sich bei der geretteten Person, es sich um den Oberbürgermeister Frank Dehmer handelte.
Bei gegrillten Würsten und Steaks war es ein toller Abend für Jung und Alt wie man an den Bilder erkennen kann!

          
Pressebericht der GZ-Online
Bildergalerie

Leistungsprüfung 2017

Bei besten Voraussetzungen stellten sich 19 Mannschaften (13x Bronze und 6x Silber) aus dem Landkreis Göppingen, sich der Abnahme der Leistungsprüfung in Bronze und Silber.
Wir gratulieren allen Mannschaften die es geschafft haben!

Folgende Mannschaften haben die Leistungsprüfung in Bronze abgelegt:
                  Feuerwehr Albershausen I und II
                  Feuerwehr Donzdorf I und II
                  Feuerwehr Geislingen I und II
                  Feuerwehr Gingen
                  Feuerwehr Göppingen I und II
                  Feuerwehr Schlierbach I und II
                  Feuerwehr Uhingen I und II

Folgende Mannschaften haben die Leistungsprüfung in Silber abgelegt:
                  Feuerwehr Göppingen I und II
                  Feuerwehr Lauterstein II
                  Feuerwehr Schlierbach II

Wir danken den Schiedsrichtern aus dem Landkreis Heidenheim für die Unterstützung und allen Helfern, die dazu beitragen, dass diese Veranstaltung so reibungslos klappt.


Bildergalerie der SWP

Fanfarenzug eröffnete das Stadtfest 2017 in Ebersbach

Am Samstag 08.07.17 begann in Ebersbach das diesjährige Stadtfest.In der offiziellen Eröffnungsfeierlichkeiten war der Fanfarenzug mitbeteiligt.Zwischen den Grussworten des Vorsitzenden der Vereine S.Auwärter,des Bürgermeisters Vogler und Böllerschüssen spielte der Fanfarenzug.

Fanfarenzug beim 67.Kreisfeuerwehrtag in Salach

Am Sonntag 02.07.2017 fand in Salach der 67.Kreisfeuerwehrtag statt.E sbegann um 08:00 Uhr mit der Delegiertenversammlung,wo 3 Kameraden geehrt wurden.Das Feuerwehrehrenzeichen in Bronze erhielten K.Watzlawik,U.Häberle und das Feuerwehrehrenzeichen in Silber Kom. J.Wagner.

Ab 10:15 Uhr spielten die Spielmanns- und Fanfarenzüge des Kreises Göppingen zum Frühschoppen.Um 13 Uhr startete dann der Umzug mit allen Feuerwehren des Kreises Göppingen.Darunter auch die Gesamtfeuerwehr mit dem Fanfarenzug.

Fanfarenzugtreffen am Freitag 30.06.2017 in Weiler

Am Freitag 30.06.2017 fand in Weiler im Zelt des Liederkranz Weiler das Fanfarenzugtreffen,ausgerichtet vom Fanfarenzug Geislingen, statt.Zu Besuch kamen die Fanfarenzüge aus Langenenslingen,Zwiefalten,Ochsenhausen,Trochtelfingen,Obermarchal und Unterkochen-Oberkochen.Bei einer traumhaften Kulisse auf dem Helfenstein begann das Treffen.Nach einem Stabführerempfang begrüsste als Stellvertreter des verhinderten OB Frank Dehmer,Holger Scheible alle Gäste und Zuhörer.Grussworte kamen auch vom Stadtbrandmeister Jörg Wagner,als Chef der Feuerwehr Geislingen.Jeder Zug durfte dann je ein Musikstück zum Besten geben.Als Abschluss wurde noch ein gemeinsames Stück gespielt.Im Anschluss zogen alle Fanfarenzüge,in einem gewissen Abstand, ins Zelt des Liederkranz Weiler.Dort begrüsste Nobert Barf (1.Vorsitzender des Liederkranz Weiler),Tina Maschke (Ortsvorsteherin von Weiler) und Fanfarenzugführer Ulrich Häberle alle Gäste und Zuhörer.

Alle Züge gaben dann musikalische Vorträge vom Feinsten,teilweise sogar mehrere Züge gemeinsam.Am Schluss traten noch die feuerwehrinternen Saugschlauchbläser auf.Danach wurde noch gefeiert bei Musikklängen des DJ Ch.Esslinger.

Jeder Zug bekam aus den Händen von Zugführer U.Häberle ein Gastgeschenk.

Der Fanfarenzug bedankt sich beim Liederkranz Weiler,beim Förderverein Fanfarenzug,bei helfenden Händen von Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Geislingen,dem Löschzug Weiler,dem Kopierzentrum Bernath,bei der Geislinger Zeitung für die Vorberichterstattung und für die Bildergalerie vom ganzen Abend. 

http://www.swp.de/geislingen/bilder/fanfarenzugtreffen-in-weiler-15352898.html

 

Festakt im Landratsamt – Werner Nagel zum Ehrenvorsitzenden und Peter Melzer zum Ehrenmitglied ernannt

Festakt im Landratsamt Göppingen

Im Rahmen einer Feierstunde am Freitagabend ernannte der Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzende Ulrich Volz seinen Vorgänger Werner Nagel zum Ehrenvorsitzenden und Peter Melzer zum Ehrenmitglied. In seiner Laudatio blickte Landrat Edgar Wolff bei den beiden zu Ehrenden auf zusammen 99 Jahre Feuerwehrtätigkeit sowie Ehrenamt zur Hilfe am Nächsten zurück.
Beide hatten sich damit in besonderem Maße verdient gemacht; ein Engagement das seinesgleichen sucht. Nach dem Festakt im Hohenstaufensaal des Landratsamtes, wurde Werner Nagel im Stauferpark mit dem Großen Zapfenstreich aus seinem Amt als Verbandsvorsitzender offiziell verabschiedet.
Der musikalische Teil des Großen Zapfenstreichs wurde vom Musikverein Heiningen-Eschenbach, dem Fanfarenzug Heiningen und dem Spielmannszug Göppingen in herausragender Form dargeboten.
Den Ehrenzug stellten die fast vollzählig teilnehmenden Fahnenabordnungen der Feuerwehren des Landkreises. Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehren umrahmten als Fackelträger die Musiker und den Ehrenzug.

Ein ganz besonderer Dank geht an ALLE, die mit ihrem persönlichen Einsatz zum großen Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben.



 
Foto: Kreisfeuerwehrverband

Foto: Kreisfeuerwehrverband