48-2017 Verunreinigung durch ausgelaufenes Öl

H1-Ölspur 25.03.2017, 20.40 Uhr Ölverunreinigung –
Geislingen-Neuwiesenstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (ELW, GW-Öl)
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Auf einem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounter waren mehrere größere Ölverunreinigungen durch die Polizei festgestellt worden.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die verunreinigten Flächen wurden abgestreut.

47-2017 Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

H1-Ölspur 25.03.2017, 13.44 Uhr Auslaufende Betriebsstoffe aus PKW – Geislingen-Olgastraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (ELW, GW-Öl)
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Nach einem Verkehrsunfall liefen aus den beteiligten PKW´s  Betriebsstoffe aus.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden abgestreut und aufgenommen.

 

46-2017 Altpapier-Containerbrand

Brand 19.03.2017, 13.12 Uhr

Brand 1 – Brennt Papiercontainer
Geislingen – Stuttgarter Straße

 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (ELW, HLF)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine Rauch in einem Papiercontainer festzustellen. Anwohner hatten schon versucht selbst den Container abzulöschen.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Mit einem Trupp unter Atemschutz wurde der Schwelbrand abgelöscht. Der Container- inhalt (Altpapier) musste aus herausgeräumt werden um alle Glutnester abzulöschen.

 

45-2017 Tierrettung – Schwan aus misslicher Lage befreit…

Hilfeleistung 18.03.2017, 10:26 Uhr Tierrettung
Geislingen – Hauptstraße 1 (Schlossplatz)
 

Einsatzkräfte:

2 Einsatzfahrzeuge (ELW, HLF)
 1 Polizeistreife

 

   Schaden – keinen –
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Ein Schwan war zwischen einer Betonwand und einem Betontrog eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbst befreien. 
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Zwei Feuerwehrmitglieder und eine hinzugezogenen Tierärztin stiegen in den Weiher. Nach dem noch etwas Grünzeug entfernt wurde, konnte der Schwan aus seiner misslichen Lage befreit werden. Die Tierärztin untersuchte den Schwan und nachdem keine größeren Verletzungen festgestellt werden konnte, wurde der Schwan durch fachkundiges Personal zur Beobachtung in ein Tierheim verbracht.

     

44-2017 Personenrettung mit der Drehleiter – Einsatzabbruch

Hilfeleistung 17.03.2017, 18:58 Uhr Medizinische Transporthilfe mit der Drehleiter
 Geislingen- Rheinlandstraße
 

Einsatzkräfte:

2 Einsatzfahrzeuge (ELW, DLK)
 1 Rettungswagen
1 Notarzt

 

   Schaden – keinen –
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Einsatzabbruch während der Einsatzfahrt
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:   

43-2017 30 Meter Bahndamm in Brand

Brand 17.03.2017, 15:56 Uhr

Brand 2 – Unklare Brandmeldung
Geislingen – Anton-Ilg-Straße

 

Einsatzkräfte: 3 Einsatzfahrzeuge (KdoW, HLF, LF)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten mehrere Tannen und eine Fläche von ca. 100 m² mit trockenem Gestrüpp.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Über einen angrenzenden Kleingarten wurde mit einem Trupp unter Atemschutz der Brand mit einem Löschrohr abgelöscht. Nachdem die Bahnstrecke gesperrt war, konnte mit einem zweiten Löschrohr der Bahndamm endgültig abgelöscht werden. Die Bahnstrecke war für ca. eine halbe Stunde gesperrt.

42-2017 Personenrettung für den Rettungsdienst

Hilfeleistung 13.03.2017, 18:58 Uhr Medizinische Transporthilfe mit der Drehleiter
 Geislingen – Südmährerstraße
 

Einsatzkräfte:

2 Einsatzfahrzeuge (MTW, DLK)
 1 Rettungswagen
1 Notarzt

 

   Schaden – keinen –
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Ein Person musste aus dem Gebäude gerettet werden. 
 

   Maßnahmen der Feuerwehr: 

Patient mit der Drehleiter aus dem 3.OG  gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

 

41-2017 Personenrettung mit der Drehleiter

Hilfeleistung 04.03.2017, 19:29 Uhr Medizinische Transporthilfe mit der Drehleiter
 Geislingen-Eybach – Von-Degenfeld-Str
 

Einsatzkräfte:

3 Einsatzfahrzeuge (ELW, DLK, LF 10)
 1 Rettungswagen
1 Notarzt

 

   Schaden – keinen –
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Ein Person musste aus dem Gebäude gerettet werden. 
 

   Maßnahmen der Feuerwehr: 

Patient mit der Drehleiter aus dem 1.OG  gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

 

40-2017 Ausgelöste Brandmeldeanlage – Angebranntes Essen auf Herd

Brand 27.02.2017, 18:51 Uhr Brandmelderalarm (B3)
Geislingen – Schillerstraße
 

Einsatzkräfte: 5 Einsatzfahrzeuge (Kdow, ELW, HLF, DLK, LF)
 

   Schaden -keinen-
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Ausgelöster automatischer Melder im Zwischengang im 1.OG zum Betreuten Wohnen.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Der betroffene Bereich wurde durch die Feuerwehr erkundet. Dabei wurde eine leichte Verrauchung und Brandgeruch festgestellt. Es konnte eine Wohnung ausfindig gemacht werden, in der das Essen angebrannt war, jedoch der Bewohner selbst, dass angebrannte Essen abgelöscht hatte und die Wohnung lüftete. Dabei ist der Rauch in den Flur gezogen und hatte den Rauchmelder ausgelöst. Der Flur wurde ebenfalls natürlich belüftet und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben.

39-2017 Medizinische Transporthilfe

Hilfeleistung 27.02.2017, 17:44 Uhr Medizinische Transporthilfe
Kuchen – Tegelbergstraße
 

Einsatzkräfte:

2 Einsatzfahrzeuge (Kdow, DLK)
Feuerwehr Kuchen
1 Rettungswagen
1 Notarzt
1 Rettungshubschrauber (RTH)

 

   Schaden – keinen –
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Ein Patient war gestürzt und hatte sich schwere Verletzungen zugezogen. Zur Rettung der Person war die Drehleiter angefordert. Bei der Erkundung ergab sich jedoch noch eine bessere Situation zur Rettung.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die Feuerwehr unterstützte die Rettung des Verletzten aus dem Garten hinter dem Gebäude. Parallel dazu wurde ein geeigneter Landeplatz für den angeforderten Rettungshubschrauber erkundet und den im Anflug befindlichen RTH eingewiesen. Die schwer verletzte Person wurde zum RTH verbracht.