Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Geislingen

Stellvertretender Kommandant Andreas Baumholzer im Amt bestätigt

Am 24.03.2017 fand die Hauptversammlung der Feuerwehr Geislingen statt. Neu in diesem Jahr war, dass die Sitzung in der Fahrzeughalle der Feuerwache in Geislingen durchgeführt wurde. Der Vorteil des Ortswechsels war deutlich zu sehen, als die zahlreichen Teilnehmer und die Gäste, die Halle füllten. Kommandant Jörg Wagner konnte über 200 Feuerwehrmitglieder  aus den Löschzügen der Teilorte, die Jugendfeuerwehr und den Alterszug begrüßen. Zu den Gästen zählte auch Oberbürgermeister Dehmer, einige Mitglieder des Gemeinderates, der Stadtverwaltung und die Ortsvorsteher/-in der Teilorte. Herr Oberbürgermeister Dehmer überbrachte seine Grußworte gleich zu Beginn, da er noch einen weiteren Termin wahrnehmen musste.
Nach den Berichten des Kommandanten, des Schriftführers, des Fanfarenzuges, des Kassenverwalters, der Jugendfeuerwehr und des Alterszuges, erfolgte die einstimmige Entlastung der gesamten Feuerwehrführung durch die Versammlung.
Dann rief Kommandant Wagner alle aktiven Mitglieder der Einsatzabteilung zur Wahl des stellvertretenden Kommandanten auf. Amtsinhaber Andreas Baumholzer stellte sich zur Wiederwahl zur Verfügung. Mit einem deutlichen Ergebnis von 121 Ja-Stimmen, von den 125 abgegebenen Stimmen, wurde Andreas Baumholzer in das Amt wiedergewählt. Kommandant Wagner gratulierte Andreas Baumholzer sehr herzlich, nachdem er die Wahl angenommen hatte.
Beim Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ konnte Kommandant Wagner dem Förderverein des Fanfarenzuges und der Jugendfeuerwehr als Dankeschön für die Unterstützung beim Jahrestreffen der Alterszüge des Landkreis Göppingen in der Jahnhalle am 10.03.2017, eine Spende aus dem Erlös der Veranstaltung überreichen.
Kurz vor Abschluss der Versammlung ergriff – zur Überraschung des Kommandanten Jörg Wagner – noch Andreas Baumholzer das Wort. Er hielt Rückblick über die letzen 9 Jahre seit Kommandant Wagner, als hauptamtlicher Kommandant im Amt ist. Wie und was bewegt wurde und über die Entwicklung der Feuerwehr in dieser Zeit. Als Zeichen der Anerkennung und als Dankeschön für das Geleistete, überreichte Baumholzer Kommandant Wagner im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Geislingen ein Geschenk.
Mit den Dankesworten für diese Überraschung beendete Kommandant Wagner die diesjährige Hauptversammlung und man ging über in den gemütlichen Teil des Abends.