117-2017 Piepston und Rauchgeruch – unklare Lage…

Brand 16.07.2017, 02.23 Uhr Brand 2 – Rauchwarnmelder ausgelöst?
Geislingen – Eybstraße
 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeuge (ELW, HLF, DLK, LF)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
1 Einsatzfahrzeug des Rettungsdienstes
 

   Schaden   – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Im betroffenen Gebäude war deutlich Rauchgeruch festzustellen. Ebenfalls war das Piepston im Gebäude zu hören.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Bei der Erkundung im und um das Gebäude, konnte dann die Ursache des Piepston und des Rauchgeruches entdeckt werden. Auf einen Balkon war ein sogenannter „Smoker“ in Betrieb. Dieser Verursachte diesen Warnton.
Die Besitzer des „Smokers“ konnten geweckt werden und den Alarmton abgestellt werden. Die Feuerwehr rückte ohne Tätigkeit ein.