138-2017 Rauchentwicklung an PKW

Brand 09.08.2017, 23.12 Uhr

Brand 1 – Rauchentwicklung an PKW
Geislingen – Heidenheimerstraße

 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (KdoW, HLF)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen
der Feuerwehr:
 
Aufgrund eine medizinischen Problem prallte ein PKW, auf ein geparkten PKW. Der Fahrer konnte wegen seines Zustandes den Fuß nicht vom Gaspedal nehmen und somit drehten die Reifen weiterhin durch. Dadurch entstand eine Rauchentwicklung am PKW. Beim Eintreffen war der verunglückte PKW-Fahrer schon aus seinem Fahrzeug, der Motor war abgestellt. Die Rauchentwicklung war nicht mehr vorhanden.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die Feuerwehr kontrollierte die Bereifung und den PKW mit der Wärmebildkamera. Es konnten keine Gefahrenquellen festgestellt werden. Die Feuerwehr rückte ohne Tätigkeit ein.