192-2017 Heimrauchmelder schlägt Alarm – Essen angebrannt

Brand 12.11.2017, 15:57 Uhr B2 – Rauchgeruch und ausgelöster Heimrauchmelder
Geislingen – Enge Gasse
 

Einsatzkräfte: 3 Einsatzfahrzeuge (Kdow, HLF, LF)
2 Einsatzfahrzeuge FW Amstetten (Kdow, DLK)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden -keinen-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Im Treppenraum konnte Brandgeruch und der ausgelöste Rauchwarnmelder war zu hören. 
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die Feuerwehr verschaffte sich Zugang zur Wohnung. Diese war stark verraucht. Unter Atemschutz wurde das angebrannte Essen vom Herd genommen. Wohnung wurde belüftet.