193-2017 Babyschlange ausgebüchst…..

Erkundung
12.11.2017, 21.45 Uhr Erkundung
Geislingen – Bebelstraße
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeug (Kdow)
1 Einsatzfahrzeug Polizei
 

   Schaden – keinen –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Ein Bewohner hatte im Treppenhaus vor der Wohnungseingangstür eine Schlange vorgefunden. Da er nicht wusste um was es für eine Schlange es sich handelte rief er die Feuerwehr. 
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Beim Erkunden der Sachlage zusammen mit der Polizei, war die Schlange, schon versorgt. Die Nachbarin des Anrufers hatte die Schlange zu sich genommen, da Sie den vermeintlichen Besitzer kannte.
Es handelte sich um eine „Baby“-Kornnatter, die dem Besitzer ausgebüchst war.