198-2017 Überlandhilfe – Person in Gewässer

Hilfeleistung 24.11.2017, 11.05 Uhr Person in Gewässer
Kuchen – Staubstraße beim Filswehr
 

Einsatzkräfte:

3 Einsatzfahrzeuge (Kdow, DLK, MTW)
3 Einsatzfahrzeuge Feuerwehr Kuchen
1 Rettungswagen
1 Notarzt
3 Polizeistreifen

 

   Schaden – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Die stark alkoholisierte Person musste mittels Schleifkorbtrage  im Bereich des Filsufers gerettet werden. 
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die deutlich stark alkoholisierte und zunehmend aggressive Person, lief selbstständig in den Bereich der Böschung und setzte sich wieder. Weitere Maßnahmen durch den Rettungsdienst lehnte die Person ab. Keine Tätigkeit für die FW Geislingen.