Zentrale Schlauchwerkstatt (ZSW)

schlauchwerkstatt


In der Schlauchwerkstatt werden die Schläuche nach einem Einsatz gewaschen, geprüft und getrocknet.

Bei der im Jahr 2013 neu beschafften Schlauchpflegeanlage der Firma Hafenrichter handelt es sich um die Haspelschlauchprüfstand Evolution . Die Schläuche werden in einem Durchlauf gereinigt, geprüft, getrocknet und dann einsatzbereit gewickelt.  

Die zentrale Schlauchwerkstatt hat im Jahr 2014 für die 25 vertraglich angeschlossenen Gemeindefeuerwehren und Werkfeuerwehren 4.226 B- und C-Schläuche geprüft und gewaschen.