137-2020 Ausgelöste Brandmeldeanlage

Brand 12.10.2020, 08:54 Uhr Brandmelderalarm
Geislingen – Neuwiesenstraße
 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeuge (Kdow, LF10, DLK, HLF20)
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Ausgelöste Brandmeldeanlage
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Gebäude mit einem Trupp erkundet. Kein Rauch kein Feuer. Melderauslösung unbekannt.

136-2020 HL-Öl

H1-Ölspur 07.10.2020, 10:20 Uhr HL-Ölspur
Geislingen – Liebknechtstraße
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeug (GW-Öl)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Kleiner Ölverschmutzung im Straßenbereich Länge ca. 500 Meter, Breite ca. 1 Meter.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Verunreinigung wurden von der Feuerwehr nach deren technischen Möglichkeiten beseitigt.

135-2020 HL-Notfalltüröffnung

Hilfeleistung 03.10.2020, 00.23 Uhr HL-Person in Notlage
Geislingen-Brüningstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge  (ELW, LF10)
 

   Schaden – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Der Bewohner reagiert auf mehrere Anrufe des Hausnotrufdienstes nicht, auf Klingeln und Klopfen durch die Feuerwehr ebenfalls nicht.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstüre, damit der Rettungsdienst in Wohnung konnte. Als die Tür geöffnet war, traf der Bewohner von einem nächtlichen Ausflug ein.

134-2020 B2 – unklare Rauchentwicklung

Brand 29.09.2020, 22:29 Uhr B2 – Unklare Rauchentwicklung am Gebäude – Geislingen-Lange Gasse
 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeug (Kdow, LF10, DLK, HLF)
 

   Schaden – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 

Gemeldet wurde ein unklare Rauchentwicklung im Dachbereich eines Gebäudes im Altstadtbereich. Bei der Erkundung konnte jedoch nichts festgestellt werden.

 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Nach einer umfassenden Erkundung und nochmaliger Befragung der Anruferin, handelte es sich um eine Rauchentwicklung aus einem Holzofenkamin. Auf Grund der Wetterlage wurde der Rauch niedergedrückt. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

133-2020 Überlandhilfe Brandmeldeanlage – Bad Ditzenbach

Brand 29.09.2020, 02:17 Uhr Überlandhilfe Brandmelderalarm  
Bad Ditzenbach – Helfensteinstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (Kdow, DLK)
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Einsatzabbruch nach Rückmeldung der Feuerwehr Bad Ditzenbach.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Einsatzabbruch

132-2020 HL-Notfalltüröffnung

Hilfeleistung 27.09.2020, 08.11 Uhr Person in Notlage
Geislingen-Bebelstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge  (ELW, LF10)
 

   Schaden – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Die Türe wurde vom eingetroffenen Pflegedienst geöffnet.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Keine Tätigkeit für die Feuerwehr.

131-2020 Überlandhilfe Brandmeldeanlage – Kuchen

Brand 22.09.2020, 16:39 Uhr Überlandhilfe Brandmelderalarm  
Kuchen – Auf der Fabrik
 

Einsatzkräfte: 3 Einsatzfahrzeuge (Kdow, DLK, LF10)
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Einsatzabbruch nach Rückmeldung der Feuerwehr Kuchen.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Einsatzabbruch

130-2020 Ausgelöste Brandmeldeanlage

Brand 21.09.2020, 09:18 Uhr Brandmelderalarm
Geislingen – Talgraben
 

Einsatzkräfte: 3 Einsatzfahrzeuge (Kdow,  HLF20, DLK)
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Ausgelöste Brandmeldeanlage
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Gebäude mit einem Trupp erkundet. Kein Rauch kein Feuer. Melderauslösung durch Malerarbeiten.

129-2020 Überlandhilfe Medizinische Transporthilfe mit der Drehleiter – Unterböhringen

Hilfeleistung 13.09.2020, 13:50 Uhr Medizinische Transporthilfe mit der Drehleiter
Bad Überkingen-Unterböhringen
 

Einsatzkräfte: 3 Einsatzfahrzeuge (ELW, MTW, DLK)
1 Einsatzfahrzeug FW Bad Überkingen
2 Einsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes
 

   Schaden – keinen –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Auf Grund den baulichen Umständen konnte die Person nicht schonend aus dem Gebäude verbracht werden.
 

  Maßnahmen der Feuerwehr:  Person mit der Drehleiter auf Erdgleiche verbracht und dem Rettungsdienst übergeben. 

1213

128-2020 HL-Fahrbahnverunreinigung durch Beton

Hilfeleistung 11.09.2020, 08:06 Uhr HL- B10 Fahrtrichtung Kuchen Fahrbahnverunreinigung durch Beton
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (Kdow, HLF20)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Im Bereich der B10 / Stuttgarter Straße hatte ein unbekannter Verursacher, Beton auf der Fahrbahn verloren. Auf Anforderung durch die Polizei musste die Fahrbahn durch die Feuerwehr gereinigt werden.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Auf einer Länge von ca. 500 Meter wurde die Fahrbahn mit Wasser und mehrere Besen gereinigt.