101-2019 Überlandhilfe Deggingen – Dachstuhlbrand

Brand 24.07.2019, 13.44 Uhr Überlandhilfe Dachstuhlbrand DLK
Deggingen
 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeuge (Kdow, LF10, LF KatS, DLK, GW-L)
Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren Deggingen, Bad Ditzenbach und die DLK Eislingen.
SEG Geislingen
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte erkannte man eine Rauchentwicklung unter den Dachplatten auf der Rückseite bis zum Dachfirst, eines dreigeschossigen Wohngebäude. 
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Unterstützung der Brandbekämpfung über die Drehleiter, sowie bereitstellung von Atemschutzgeräteträgern.
Auf Grund des Brandverlaufs musst ein Großteil der Dachfläche über die Drehleiter geöffnet werden. Dies erwies sich als sehr Zeitintensiv und sehr anstrengend auf Grund der hohen Tagestemperatur von über 35 Grad.
Mit zwei Drehleitern von Außen, als auch mit mehreren Trupps wurde der Brand bekämpft. Gegen 18 Uhr konnten die Einatzkräfte der FW Geislingen wieder einrücken.

 

100-2019 B1 – brennt Gartenhütte

Brand 24.07.2019, 07:18 Uhr B1 – brennt Gartenhütte
Geislingen – Witzlebenstraße
 

Einsatzkräfte: 3 Einsatzfahrzeuge (ELW, LF 10, HLF)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei

 

   Schaden -nn-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stand eine Holzhütte 3m x 2m in Vollbrand.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Brandbekämpfung mit einem Löschrohr unter Atemschutz. Die Hütte musste während den Nachlöscharbeiten von der Feuerwehr wegen Einsturzgefahr eingerissen werden.

  

99-2019 Überlandhilfe Amstetten – Brennende Strohpresse und Ladewagen

Brand 22.07.2019, 17.40 Uhr Überlandhilfe brennende Strohpresse und Ladewagen
Amstetten
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (ELW, LF10)
Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Amstetten und Kreisbrandmeister ADK.
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Mehrere Strohballen auf einem Ladewagen brannten, starke Rauchentwicklung. 
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Mit 1 C-Rohr und einem Trupp unter Atemschutz beim Ablöschen die Feuerwehr Amstetten unterstütz.

98-2019 HL-Verunreinigung Gewässer und Bachufer

Hilfeleistung
22.07.2019, 12.45 Uhr Hilfeleistung
 Geislingen – Römerstraße / Rohrach
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (Kdow, HLF)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Mehrere Pulverlöscher im Freien abgeblasen. 1 Behälter im Wasser, Gewässer mit Pulver stark verunreinigt.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Löschbehälter aus der Rohrach geborgen, Löschpulver vom Bachufer und Gewässer abgespült.

 

97-2019 B3-Wohnungsbrand

Brand 20.07.2019, 21.57 Uhr Brand 3 – Brannt in der Küche / Wohnung
Geislingen – Stuttgarter Straße
 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeuge (ELW, HLF, DLK, LF)
1 Einsatzfahrzeug Polizei
3 Einsatzfahrzeug des Rettungsdienstes
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Gelöschter Küchenbrand. Es brannten Speisereste im Kochtopf und die Dunstabzugshaube.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Ein Trupp unter PA zur Kontrolle ins 2.Obergeschoss. Natürliche Belüftung der Wohnung. Kontrolle der Brandstelle mit der Wärmebildkamera. 1 leicht Verletzte Person dem Rettungsdienst übergeben.

96-2019 B1 – Brennt Motorrad nach Verkehrsunfall

Brand 17.07.2019, 18:01 Uhr B1 – brennt Motorrad nach Verkehrsunfall
Geislingen Aufhausen – Egerländerstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (Kdow, HLF Lz.Aufhausen)
2 Einsatzfahrzeuge der Polizei
1 Notarzt
1 Rettungswagen
1 Rettungshubschrauber
 

   Schaden -nn-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorrad. Motorrad in Vollbrand. Motorradfahrer schwer verletzt.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Brandbekämpfung mit einem Löschrohr unter Atemschutz. Unterstüzung des HvO (Helfer vor Ort) und des Rettungsdienstes bei der medizinischen Versorgung des Motorradfahrers.

95-2019 Überlandhilfe – Verkehrsunfall

Verkehrsunfall 17.07.2019, 17.24 Uhr Verkehrsunfall
 B 466 Deggingen Königstraße
 

Einsatzkräfte:

3 Einsatzfahrzeuge (Kdow, VRW, RW)
Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Deggingen
Mehrere Einsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes und der Polizei

 

   Schaden – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Verkehrsunfall mit einem PKW, keine Person eingeklemmt.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:   Für die Feuerwehr Geislingen keine Tätigkeit.

88-2019 B2-Kellerbrand

Brand 02.07.2019, 16.27 Uhr Brand 2 – Kellerbrand
Geislingen – Liebknechtstraße
 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeuge (Kdow, LF, HLF, STW)
1 Einsatzfahrzeug Polizei
1 Einsatzfahrzeug des Rettungsdienstes
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Starke Rauchentwicklung im Treppenraum aus dem Untergeschoss. Die Bewohnerin teilte mit, dass niemand mehr in der Wohnung sich befand, außer zwei Wellensittiche im Wohnzimmer. Diese wurden von der Feuerwehr gerettet.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Mit einem Atemschutztrupp wurde ein Löschangriff mit einem C-Rohr ins Untergeschoss zur Brandbekämpfung vorgenommen. Parallel ging ein weiterer Atemschutztrupp ins Gebäude vor und kontrollierte das EG und 1.OG. Das Gebäude wurde von der Feuerwehr entraucht. Nach kurzer Zeit konnte „Feuer aus “ gemeldet werden. 

78-2019 Überlandhilfe – Verkehrsunfall PKW überschlagen

Verkehrsunfall 28.05.2019, 17.16 Uhr Verkehrsunfall
 B 466 Deggingen Richtung Bad Ditzenbach
 

Einsatzkräfte:

2 Einsatzfahrzeuge (Kdow, VRW)
2 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Deggingen
Mehrere Einsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes und der Polizei

 

   Schaden – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Verkehrsunfall mit einem PKW, keine Person eingeklemmt.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:   Für die Feuerwehr Geislingen keine Tätigkeit.

77-2018 HL-Notfalltüröffnung

Hilfeleistung 28.05.2019, 04.21 Uhr Person in Notlage
Geislingen – Bahnhofstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (Kdow, LF)
 

   Schaden – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Türe vom Rettungsdienst gewaltsam geöffnet.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Feuerwehr ohne Tätigkeit