46-2019 Ausgelöste Brandmeldeanlage

Brand 31.03.2019, 10:58 Uhr Ausgelöste Brandmeldeanlage
Geislingen – Steingrubestraße
 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeuge (Kdow, HLF, DLK, LF)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden -keinen-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Melderauslösung durch heißes Öl in einer Pfanne.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Bereich natürlich belüftet. Anlage zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

45-2019 Notfalltüröffnung

Hilfeleistung 30.03.2019, 17.25 Uhr Person in Notlage
Geislingen – Werkstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (ELW, HLF)
1 Einsatzfahrzeug Polizei
1 Einsatzfahrzeuge Rettungsdienst
 

   Schaden – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Nach Erkundung der Lage, keine Tätigkeit für die Feuerwehr.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  ohne Tätigkeit

44-2019 Verkehrsunfall mit 3 PKW

Hilfeleistung 30.03.2019, 15.08 Uhr

Hilfeleistung 2 – Verkehrsunfall
Geislingen – Bundesstraße 10 zwischen Geislingen und Amstetten

 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeuge (ELW, VRW, HLF, RW,    GW-Öl, Kdow)
2 Polizeistreifen
4 Einsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes            (3 RTW und 1 NEF)
 

   Schaden ca. 45.000 €
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Gemeldet wurde von der ILS Göppingen – ein Verkehrsunfall zwischen 3 PKW, 1 Person eingeklemmt und das ein PKW beginnen würde zu brennen .
Bei der ersten Erkundung ergab sich folgende Lage: Keine Personen mehr in den Fahrzeugen eingeklemmt. An einem beteiligten PKW kam es zu einer Rauchentwicklung. Eine Person wurde von Ersthelfern und dem eingetroffenen Notarzt versorgt. Mehrere verletzte Personen wurden am Straßenrand ebenfalls von Ersthelfern versorgt.
 

  Maßnahmen der Feuerwehr:  Die Feuerwehr unterstützte umgehend die Versorgung der Verletzten Personen und den Notarzt. Zeitgleich wurde der Entstehungsbrand an einem PKW abgelöscht. Alle drei PKW wurden nochmals auf weitere verletze Personen kontrolliert. Weiterhin wurden an allen PKW die Batterien abgeklemmt.
Nach der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn von den ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt werden. Über die Gesamte Einsatzdauer war die Bundesstraße voll gesperrt.

Pressebericht der SWP-Online

43-2019 Anforderung Atemschutzreserve

Brand 27.03.2019, 19:00 Uhr
LKW-Brand BAB A8 Feuerwehr Gruibingen-Tausch von Atemschutzgeräten
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Geislingen
(STW)
 

   Schaden – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Nach dem Brand eines LKW auf der BAB A8 forderte die Feuerwehr Gruibingen die Atemschutzreserve des Landkreises nach.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Zuführung von Atemschutzgeräten aus der Zentralwerkstatt Atemschutz.

42-2019 Personenrettung für den Rettungsdienst

Hilfeleistung 27.03.2019, 17:19 Uhr Medizinische Transporthilfe / Tragehilfe
Geislingen – Eschenweg
 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeuge (Kdow, DLK, HLF, MTW)
4 Einsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes            (3 Rettungswagenund 1 Notarzt)
 

   Schaden – keinen –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Ein adipöser Patient mit Atemnot musste aus dem 1.Obergeschoss gerettet werden. Der Patient musste Notärzlich versorgt und weiterhin betreut werden. Die Rettung musste sitzend erfolgen. Liegend war die Gefahr, dass die Person kollabiert. Ein Rettung mittels Drehleiter war nicht möglich.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Mittels der Schiebleiter wurde eine Rutsche von einem Fenster aus dem 1.OG gestellt. Die adipöse Person wurde sitzend auf der Schwerlasttrage positioniert. Eine Mitarbeiterin des Rettungsdienstes wurde ebenfalls gesichert und zusammen mit dem Patient über die „Rutsche“ abgelassen.

41-2019 Tierrettung

Tierrettung
23.03.2019, 15.26 Uhr Tierrettung – Katze auf Baum
Geislingen – Südmährerstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (ELW, TLF)
 

   Schaden – keinen –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Ein Bewohner meldete das in ca. 4 Meter Höhe eine Katze seit längerer Zeit auf einem Baum sitzen würde.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die Katze wurde von der Feuerwehr vom Baum gerettet und flüchtete dann umgehend ins Wohngebiet.

40-2019 B1- brennt Baumstamm

Brand 23.03.2019, 14:09 Uhr B1 – brennender Baumstamm
Geislingen – Kolpingweg / Wanderweg Richtung Bad Überkingen
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (ELW, TLF)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden -keinen-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Es brannte ein hohler Baumstamm. 
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die Brandstelle wurde mit zwei Kleinlöschgeräte abgelöscht.

  

39-2019 B1-Unbeaufsichtigtes Gartenfeuer

Brand 23.03.2019, 09:04 Uhr B1 – unbeaufsichtigtes Gartenfeuer, verbrennen von Baumaterialien
Geislingen – Tegelbergstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (ELW, HLF)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden -keinen-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Die Polizei forderte die Feuerwehr an zum Ablöschen eines unbeaufsichtigtes Gartenfeuer. Dabei stellte sich heraus, dass dabei auch Baumaterialien illegal verbrannt wurden.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die Brandstelle wurde mit einem Löschrohr abgelöscht.

 

38-2019 Ausgelöste Brandmeldeanlage

Brand 22.03.2019, 08:50 Uhr Ausgelöste Brandmeldeanlage
Geislingen – Talgraben
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (ELW, HLF)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden -keinen-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Kurz nach der Alarmierung teilte due ILS über Funk mit, dass es sich wohl um einen Fehlalarm handle. Dauafhin wurde die AAO auf den ELW und HLF reduziert.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Melderauslösung durch Reinigungsarbeiten. Anlage zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.