77-2020 B1- PKW-Brand

Brand 22.06.2020, 12:53 Uhr B1 – brennt PKW
Geislingen – B10 Geislinger Steige Fahrtrichtung Ulm
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (Kdow, LF10)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden -keinen-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
PKW-Brand von der Feuerwehr Amstetten vor Eintreffen der FW Geislingen gelöscht.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  -keine Tätigkeit-

74-2020 B3 Überlandhilfe Böhmenkrich

Brand 12.06.2020, 21:13 Uhr B3 Überlandhilfe – Brand in Industriegebäude
 

Einsatzkräfte: 3 Einsatzfahrzeug (ELW, DLK, Kdow)
 

   Schaden -nicht bekannt-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Brand eines Polier-Roboters.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Einsatzabbruch für die Feuerwehr Geislingen

72-2020 B1-Rauchentwicklung aus Gullischacht

Brand 03.06.2020, 13:42 Uhr B1 – Rauch aus Gullischacht
Geislingen -Rheinlandstraße
 

Einsatzkräfte:

1 Einsatzfahrzeug (LF10)

 

   Schaden -keinen-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Mit dem Schnellangriff wurde der Kleinbrand abgelöscht.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  -keine-

70-2020 B0- Erkundung „unklare Rauchentwicklung“

Brand 28.05.2020, 22:19 Uhr B0 – Erkundung – Rauchentwicklung im Bereich Ostlandkreuz
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeug (Kdow)
 

   Schaden -nicht bekannt-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Laut Anrufer gab es eine Rauchentwicklung  im Bereich des Ostlandkreuz.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Gelände weitläufig kontrolliert. Es konnte nichts festgestellt werden.

65-2020 B0 – Erkundung – gelöschtes Feuer

Brand 18.05.2020, 13:24 Uhr B0 – Erkundung – gelöschtes Feuer
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeug (ELW)
 

   Schaden -nicht bekannt-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Es wurde eine Gitterbox mit Brandrückständen an der Einsatzstelle vorgefunden, diese wurden, wie durch die ILS Göppingen schon gemeldet, bereits abgelöscht. Person war nicht mehr vor Ort.
Brandgut war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits abgekühlt. Somit kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Mit einer Gieskanne wurden nochmals ca. 20 Liter Wasser über die Brandstelle geleert.

63-2020 B0-Erkundung unklarer Feuerschein

Brand 11.05.2020, 21:41 Uhr B0 – Erkundung – Rauch und Licht im Bereich Helfenstein
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeug (Kdow)
 

   Schaden -nicht bekannt-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Laut Anrufer gab es eine Rauchentwicklung und Lichtschein im Bereich der Burgruine Helfenstein an.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Erkundung des Bereiches ergab, dass es sich um  eine optische Täuschung durch Außenstrahler und Nebelschwaden am Helfenstein handelt.

61-2020 Ausgelöste Brandmeldeanlage – wieder angebranntes Essen

Brand 03.05.2020, 22:36Uhr Brandmeldealarm
Geislingen – Steingrubestraße
 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeuge (Kdow,  LF10, DLK, HLF)
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Zum wiederholten mal Melderauslösung durch angebranntes Essen.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Bereich kontrolliert und natürlich belüftet.

56-2020 B2 – Brand eines Wäschetrockners

Brand 24.04.2020, 12:30 Uhr B2 – Brand eines Wäschetrockners im Untergeschoss
 

Einsatzkräfte: 4 Einsatzfahrzeug (Kdow, LF10, HLF, LF20-KatS, STW)
 

   Schaden ca. 15.000 €
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 

Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle, wurde über die ILS Göppingen, dem Einsatzleiter mitgeteilt, dass es gesichert um ein Brand eines Wäschetrockners handelt, alle Bewohner hatten das Gebäude verlassen.

Brand im Untergeschoss eines Einfamilien-Reihenhaus schwarzer Rauch drang aus den Fenstern des Untergeschosses. 

 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Brandbekämpfung mit einem Atemschutztrupp und einem Löschrohr. Ein zweiter Trupp, unter Atemschutz, kontrollierte die Räumlichkeiten im EG und 1.OG, da diese ebenfalls erheblich verraucht waren.
Der Wäschtrockner wurde ins Freie gebracht und nochmals abgelöscht. Mit zwei Überdrucklüftern wurde das Gebäude über länger Zeit entraucht.
Da die Bewohner bei der Brandentdeckung noch selbst Löschversuche getätigt hatten bzw. dem Brandrauch ausgesetzt waren, kamen die drei Personen vorsorglich ins Krankenhaus.

54-2020 B1- Entstehungsbrand im Wald

Brand 23.04.2020, 16:55 Uhr B1 – Entstehungsbrand im Wald
Geislingen –  Waldweg im Bereich der Stöttener Steige
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (ELW, LF10)
2 Einsatzfahrzeuge der Polizei
 

   Schaden -keinen-
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Kleinstbrand im Wald, von Polizei vor Eintreffen gelöscht.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Nachlöscharbeiten mit einer Kübelspritze. Brandstelle mit WBK kontrolliert.

52-2020 Überlandhilfe – Großbrand Industriegebäude Böhmenkrich

Brand 15.04.2020, 21.19 Uhr Brand 4 – Brand einer Industriehalle
Böhmenkirch – Kolomanstraße
 

Einsatzkräfte: 7 Einsatzfahrzeuge (Kdow, ELW, DLK, LF10, GW-L, STW, MTW)
 

   Schaden  – nn –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Starke Rauchentwicklung im Dachbereich einer Industriehalle.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Wir unterstützten die Feuerwehr Böhmenkirch bei der Brandbekämpfung mit mehreren Atemschutzgeräteträgern. Die Einsatzkräfte aus Geislingen waren mit einem LF10 und mit der DLK bei den langwierigen Brandbekämfung mit eingebunden. Als sehr gute Investititon erwies sich wieder einmal die Wärmebildkamera am Korb der Drehleiter. Hier konnte sich der Einsatzleiter immer wieder neue Erkenntnisse über die Brandausbreitung einholen. Weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr Geislingen waren mit dem GW-L vor Ort. Die darauf verlastete Atemschutzlogistik und der mobile Großlüfter (MGV80) kamen zum Einsatz. Ebenfalls war unser ELW mit Besatzung als Teil der Führungsgruppe 4 im Einsatz.
Um 13.15 Uhr – also 16 Stunden später – waren die letzten Einsatzkräfte der Feuerwehr Geislingen wieder am Standort zurück.