83-2020 HL-Ölspur 500Liter Diesel ausgelaufen

H1-Ölspur 01.07.2020, 03:25 Uhr HL – Ausgelaufener Diesel
Geislingen – Karlstraße/B10
 

Einsatzkräfte:
5 Einsatzfahrzeuge (Kdow, GW-L, GW-Öl, RW, LF)
Polizei Geislingen 3 Fahrzeuge
Mitarbeiter des Bauhofs, Kläranlage und der Straßenmeisterei
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Der LKW mit Anhänger stand in der Karlstraße. An der Zugmaschine, trat erheblich Diesel aus. Von der B10 Kreuzung Uhlandstraße in Richtung Ulm, war die Fahrbahn über eine Länge von ca. 200 Meter, mit Diesel verunreinigt und sehr rutschig. Insgesamt muss davon ausgegangen werden, dass ca. 500 Liter Diesel ausgelaufen waren.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr: 
In erster Linie musste das austretende Medium aufgefangen und die beschädigten Dieseltanks abgedichtete werden. Um eine größere Verschleppung des Diesels zu vermeiden, musste die B10 zwischen Parkstraße und Karlstraße in beide Fahrtrichtungen, wie auch die Karlstraße in Richtung Türkheim, gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde eine Spezialfirma angefordert. (Reinigung läuft noch)
Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass Diesel in die Kanalisation gelaufen ist, wurden verschiedene Kanaleinläufe im betroffenen Bereich durch die Feuerwehr gespült.

Pressemitteilung der Geislinger Zeitung

53-2020 HL-Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

H0-Ölspur 19.04.2020, 11:20 Uhr HL – Ölspur
Geislingen – Werkstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeug (ELW, GW-Öl)
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
VU mit 2 PKWs, ca. 20m lange Spur mit auslaufenden Betriebsstoffen
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden abgestreut.

36-2020 HL-Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

H1-Ölspur 02.03.2020, 14:35 Uhr HL – Ölspur
Geislingen-Aufhausen – Degginger Weg
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeug (GW-Öl)
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Ein PKW war gegen eine Grundstücksmauer gefahren. Es liefen Betriebsstoffe aus.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die auslaufende Betriebsstoffe wurden abgestreut.

 

29-2020 Erkundung – Ölspur

H0-Ölspur 17.02.2020, 15:28 Uhr HL – Ölspur
Geislingen – Kaiser-Wilhelm-Straße
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeug (Kdow)
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Geringste Mengen auslaufendes Hydrauliköl aus PKW
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  -ohne Tätigkeit-  auf Grund des Regens und der geringen Menge kein Tätigkeit.

07-2020 Erkundung Ölspur

H0-Ölspur 13.01.2020, 11:47 Uhr HL – Ölspur
Geislingen – Bergwiesen
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeug (Kdow)
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Im Bereich Bergwiesen und den Nebenstraßen konnten kleinere Ölflecken festgestellt werden.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Ölverschmutzung wurde vom Verursacher selbst abgestreut

189-2019 HL – Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

H1-Ölspur 29.12.2019, 21:22 Uhr HL-Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall
Geislingen – Eberhardstraße
 

Einsatzkräfte: 3 Einsatzfahrzeuge (Kdow, GW-Öl. GW-L)
1 Einsatzfahrzeug der Polizei
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Ein PKW hatte eine Hauswand touchiert und kam in Mitte der Fahrbahn wieder zu stehen. Bei dem Aufprall wurde das rechte PKW-Seite erheblich beschädigt und es liefen Betriebsstoffe aus.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Die auslaufende Betriebsstoffe  wurden abgestreut und aufgenommen. Die Frackteile von der Fahrbahn entfernt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. 

   

 

188-2019 Auslaufende Betriebsstoffe an einer Diesellok

H1-Ölspur 29.12.2019, 13:29 Uhr HL – Ausgelaufende Betriebsstoffe 
Geislingen – Bahnhof Gleis 3
 

Einsatzkräfte: 3 Einsatzfahrzeuge (Kdow, GW-Öl, RW)
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Auslaufende Betriebsstoffe aus Diesellok im Maschinenraum. Vermutlich Kühlflüssigkeit – unebkannter Menge. Flüssigkeit lief ins Gleisbett.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen und abgestreut. Diesellok wurde von DB-Mitarbeitern abgehängt und auf einen Abstellgleis abgestellt.

181-2019 HL-Auslaufender Diesel aus LKW

H1-Ölspur 20.12.2019, 06:44 Uhr HL – Ausgelaufener Diesel
Geislingen – Gabelsbergerstraße
 

Einsatzkräfte: 2 Einsatzfahrzeuge (Kdow, GW-Öl)
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Aus einem Klein-LKW tropfte von der Ladefläche Diesel auf die Fahrbahn. Nach der Erkundung wurde festgestellt das im Inneren des LKW, ein größeres Gebinde mit Diesel umgefallen war.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Der auslaufende Diesel wurde abgestreut, das Fass wieder verschlossen. Die Ladefläche des LKW wurde von den Inhabern selbst gereinigt.

161-2019 Erkundung Ölspur

H1-Ölspur 13.11.2019, 19:15 Uhr HL – Ölspur
Geislingen – Heidenheimer Straße und Ortseingang Eybach
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeug (Kdow)
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Eine Dieselspur Heidenheimer Straße einwärts und auswärts sowie in Eybach Ortseingang von Geislingen kommend (Höhe Blitzer). .
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Auf Grund der Wetterlage, war die Dieselspur war so verfahren, dass die Feuerwehr nicht tätig werden musste.

158-2019 HL-Ausgelaufener Diesel

H1-Ölspur 31.10.2019, 23:25 Uhr HL – Ausgelaufener Diesel
Geislingen – Schillerstraße
 

Einsatzkräfte: 1 Einsatzfahrzeug (ELW)
 

   Schaden – nicht bekannt –
 

  Lage beim Eintreffen 
der Feuerwehr:
 
Ausgelaufener Diesel nach Tankvorgang in der Tankstelle ca.20l. Nur geringe Mengen verteilt auf der Straße.
 

   Maßnahmen der Feuerwehr:  Keine – Nach Rücksprache mit Betreiber wird Diesel selber aufgenommen, Tätigkeit auf Straße nicht notwendig.