154-2015 Auslaufende Betriebsstoffe

28.09.2015   08.06 Uhr   Hilfeleistung – Ölspur/Dieselspur

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr: Ein Motorradfahrer war mit seiner Maschine gestürzt. Aus dem Motorrad liefen Betriebsstoffe aus.

Maßnahmen der Feuerwehr: Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden abgestreut.



Einsatzkräfte:

1 Einsatzfahrzeuge (GW-Öl)
1 Polizeistreife

144-2015 Dieselspur

07.09.2015   04.30 Uhr   Hilfeleistung – Ölspur/Dieselspur

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr: Eine Dieselspur zog sich vom Sternplatz über die Bundesstraße 10, weiter über die Türkheimer Steige bis nach Türkheim (immer in den Rechtskurven).

Maßnahmen der Feuerwehr: Die ausgelaufenen Betriebsstoffe im Fahrbahnbereich wurden abgestreut und Warnschilder aufgestellt.



Einsatzkräfte:

4 Einsatzfahrzeuge (ELW, GW-Öl, GW-L, MTW)
1 Einsatzfahrzeug Löschzug Türkheim (TSF)
1 Polizeistreife

133-2015 Auslaufende Betriebsstoffe aus PKW

Hilfeleistung – Ölspur

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr: Aus einem abgestellten PKW liefen Betriebsstoffe aus

Maßnahmen der Feuerwehr: Die Feuerwehr streute die Betriebsstoffe ab



Einsatzkräfte:

1 Einsatzfahrzeug (GW-Öl)
1 Polizeistreife

131-2015 Auslaufende Betriebsstoffe aus PKW

Hilfeleistung – Ölspur

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr: Aus einem PKW liefen Betriebsstoffe

Maßnahmen der Feuerwehr: Kein Einsatz für die Feuerwehr



Einsatzkräfte:

1 Einsatzfahrzeug (GW-Öl)
1 Polizeistreife

 

126-2015 Ölspur

Hilfeleistung – Ölspur

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr: Durch einen technischen Defekt an einem PKW, liefen Betriebsstoffe aus. Eine ca. 5 Meter lange Ölspur war auf der Fahrbahn.

Maßnahmen der Feuerwehr: Die ausgelaufenen Betriebsstoffe im Fahrbahnbereich und auf am Standort des Fahrzeugs wurden abgestreut, eingekehrt und aufgenommen.



Einsatzkräfte:

2 Einsatzfahrzeuge (Kdow, GW-Öl)
1 Polizeistreife

125-2015 Zuführung Industriereiniger

Hilfeleistung – Ölspur (Sojaöl)

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr: Eine 300 Meter lange Ölspur musste die Feuerwehr Bad Ditzenbach entfernen. Jedoch war ein herkömmlicher Ölbinder dabei nutzlos.

Maßnahmen der Feuerwehr: Die Feuerwehr Geislingen verfügt über ca. 80 Liter Industriereiniger zur Entfernung von Ölspuren. Dieser Industriereiniger wurde der Feuerwehr Bad Ditzenbach zugeführt, zur Entfernung der Ölspur.



Einsatzkräfte:

1 Einsatzfahrzeug (ELW)